Das Analyse-Tool

Socialblade ist eine Webseite, auf der man unterschiedliche Auswertungen zum eigenen oder auch zu anderen  (Business-)Instagram-Profilen erhalten kann. Das macht besonders dann Sinn, wenn ihr euch über Blogger, Unternehmen etc. erkundigen möchtet. Ab und zu fällt uns nämlich ein Instagram-Profil auf, bei dem ich mir denke „Wow, … noch vor ein paar Wochen hatten die doch viel viel weniger Follower!“ – in solchen Situationen gehe ich auf socialblade.com und schaue mir das jeweilige Profil genauer an. Das geht ganz einfach.

So funktioniert’s …

Rechts oben beim Auswahl-Feld, wählt ihr einfach „Instagram“ aus und gebt dann rechts daneben den Benutzernamen ein. (Achtung: Es funktioniert nur mit Business-Profilen … private Profile werden nicht angezeigt). Dann einfach noch bestätigen und schon werden euch einige Kennzahlen geliefert.

Ihr seht zum Beispiel wie viele Media-Uploads, also Posts, von dem Profil schon getätigt wurden, wie viele Follower das Profil hat oder wie vielen anderen Profilen das ausgewählte Profil folgt. Klar, das sind jetzt keine spannenden Zahlen, denn die stehen ja auch auf Instagram selbst. Aber ihr könnt euch auch einige andere Zahlen anschauen: Zum Beispiel die Engagement Rate, das heißt, wie viele Interaktionen die Posts des Profils durchschnittlich auslösen. Als Interaktion wird dabei nicht nur ein Like oder Kommentar gewertet, sondern auch, wenn ein Post per Privatnachricht verschickt wurde. Umso höher die Engagement-Rate, umso besser, denn ein hohes Engagement mit einem Beitrag heißt, dass sich die Follower wirklich mit dem Post auseinandersetzen und „aktiv“ sind.

Zahlen, Zahlen, Zahlen

Weiters werden euch noch die durchschnittliche Anzahl an Likes und Kommentaren angezeigt – was auch sehr interessant sein kann. Denn wenn ein Profil zwar 20.000 Follower hat, durchschnittlich aber nur 20 Likes bekommt, dann stimmt irgendetwas nicht ganz. Was das sein könnte, kommt noch etwas weiter unten im Post.

Etwas weiter unten auf Socialblade kommt dann auch eine Auflistung aus der ihr gut ablesen könnt, wie viele neue Follower das Instagram Profil täglich bekommt bzw. verliert. Auf den ersten Blick zeigt es euch nur die aktuellen Entwicklungen … unter „Historical Data“ werden euch aber auch ältere Zahlen angezeigt, sodass ihr z.B. sehen könnt, wie sich das Profil im letzten Jahr entwickelt hat. Darunter finden sich dann noch 3 Grafiken, in denen die Zahlen noch einmal grafisch dargestellt werden.

Socialblade kann also ein sehr nützliches Tool sein, wenn ihr euch etwas tiefer mit Instagram-Profilen beschäftigen wollt, auf der Suche nach Bloggern seid oder es euch einfach interessiert.

Wie man die unterschiedlichen Zahlen interpretieren kann bzw. was sie genau bedeuten, könnt ihr in diesem Post nachlesen.

*Werbung: Gekennzeichnet als Werbung, da die Firma genannt wird.  Der Inhalt und die Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. 

Impressum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.